•  MG 5849
  •  MG 5927
  •  MG 5889
  •  MG 5938

Herzlich willkommen!

Friedrichskoog steht für entspannten, naturnahen und gesunden Erlebnisurlaub und hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Gästen einzigartige Naturerlebnisse zu bieten. Um dies zu erreichen und auch zukünftig ein attraktives Urlaubs- und Ausflugsziel zu bleiben, wurde ein Umsetzungsmanagement eingerichtet, dass sich mit der touristischen Neuausrichtung der Gemeinde beschäftigt. Damit Sie als Einheimischer oder Leistungsträger vor Ort von dieser touristischen Entwicklung in gleichem Maße profitieren, benötigen wir Ihre Unterstützung.  

Deswegen haben wir für Sie auf den folgenden Seiten Wissenswertes über das Umsetzungsmanagement, die Hintergründe und weitere Dokumente zusammengestellt und werden Sie hier über Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen informieren. Begleiten Sie Friedrichskoog auf seinen neuen Wegen und unterstützen Sie Ihren Ort bei diesem Entwicklungsprozess.  

Sie habe eine Frage oder Anregung? Dann setzen Sie sich gerne mit unserem Umsetzungsmanagement in Verbindung.       

Veranstaltungshinweise

Das Tourismus-Cluster Schleswig-Holstein bietet im Februar 2018 gleich zwei spanende Veranstaltungen an: Am 7. Februar findet ein ganztägiger Workshop zum Thema „Digitaler Vertrieb“ an. Praxistaugliche Antworten erhalten Sie auf Fragen wie beispielsweise „Wie kann ich meinen Betrieb optimal im Internet vermarkten?“, „Wie kann ich soziale Netzwerke in meiner Unternehmenskommunikation einsetzen?“ Und „wie und wo erreiche ich meine Zielgruppen?“
Am 28. Februar können Sie mehr zu Möglichkeiten und Chancen eines nachhaltigen Tourismus in Regionen und Betrieben erfahren.
Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie unter https://tourismuscluster-sh.de/de/veranstaltungen.

Antragsstellung für den Rundweg in Spitze beschlossen

Auf der 47. Gemeindevertretersitzung am vergangenen Mittwoch beschloss die Gemeindevertretung, dass das Umsetzungsmanagement den Förderantrag für die Herstellung des Rundwanderweges sowie dessen touristische Attraktivierung in Friedrichskoog-Spitze stellen soll. Die Förderung beinhaltet nicht nur die Ausstattung des Rundwanderweges mit unterschiedlichen Erlebnis-Stationen rund ums Thema Wattenmeer, sondern auch die Herstellung des eigentlichen Weges inklusive Beleuchtung und Sitzgelegenheiten. Ende April / Anfang Mai 2018 ist mit einer Rückmeldung des LLUR zu rechnen, ob eine Förderung bewilligt wird.

Ideenwettbewerb Trischendamm - Jurymitglieder gesucht

Am 18. Dezember wird eine Jury tagen, um von allen eingegangenen Ideen, drei bis fünf Ideen anhand vorgegebener Kriterien auszuwählen. Dafür benötigen wir Ihre Unterstützung. Ein Vermieter und zwei Einwohner Friedrichskoogs werden gesucht, die Lust dazu haben Ihre Sicht als Vermieter bzw. Einwohner bei der Diskussion und der Vorauswahl der Ideen zu vertreten. Sollten Sie Interesse haben, dann schicken Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten bis zum 24. November an Juliane Reich (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Per Losverfahren wird dann ein Vermieter und zwei Einwohner ausgewählt und umgehend informiert. 

Sie haben selbst noch eine Idee für ein Objekt, das am Ende des Trischendamms aufgestellt werden kann und den Besucher motiviert, auch mehrmalig bis zum Ende des Trischendamms zu gehen? Dann schicken Sie uns Ihre Idee bis zum 30. November. Weitere Informationen zum Ideenwettbewerb unter https://www.friedrichskoog-auf-neuen-wegen.de/images/Aktuelles/Ideenwettbewerb_Trischendamm_Handzettel.pdf.

friedrichskoog logo
amt marne logo
kreis dithmarschen logo
dithmarschen tourismus logo
nordsee tourismus
metropolregion hamburg logo

gefördert von

sh melur logo