• 191024 Planung Trischendamm
  •  MG 5889
  •  MG 5927
  •  MG 5938

Herzlich willkommen!

Friedrichskoog steht für entspannten, naturnahen und gesunden Erlebnisurlaub und hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Gästen einzigartige Naturerlebnisse zu bieten. Um dies zu erreichen und auch zukünftig ein attraktives Urlaubs- und Ausflugsziel zu bleiben, wurde ein Umsetzungsmanagement eingerichtet, dass sich mit der touristischen Neuausrichtung der Gemeinde beschäftigt. Damit Sie als Einheimischer oder Leistungsträger vor Ort von dieser touristischen Entwicklung in gleichem Maße profitieren, benötigen wir Ihre Unterstützung.  

Deswegen haben wir für Sie auf den folgenden Seiten Wissenswertes über das Umsetzungsmanagement, die Hintergründe und weitere Dokumente zusammengestellt und werden Sie hier über Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen informieren. Begleiten Sie Friedrichskoog auf seinen neuen Wegen und unterstützen Sie Ihren Ort bei diesem Entwicklungsprozess.  

Sie habe eine Frage oder Anregung? Dann setzen Sie sich gerne mit unserem Umsetzungsmanagement in Verbindung.       

Wir sind für Sie da!

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

aufgrund der aktuellen Situation, findet die montägliche Sprechstunde zurzeit nicht statt. Wir haben uns verantwortungsvoll ins Homeoffice orientiert, sind jedoch weiterhin über die gewohnten Kanäle telefonisch, per E-Mail und Skype für Sie erreichbar.

Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten der Digitalisierung stehen uns weiterhin effektive Wege zur Begleitung und Unterstützung zur Verfügung, um mit Ihnen gemeinsam die touristische Neuausrichtung der Gemeinde Friedrichskoog fortzusetzen.

Melden Sie sich jederzeit gerne bei Rückfragen, Unklarheiten, Wünschen und Ideen!

Bleiben Sie gesund!

Ihre

Juliane Reich
inspektour GmbH

Friedrichskooger Tourismusschnack 2020

Am vergangenen Samstag haben Bürgermeister Bernd Thaden und Juliane Reich von inspektour GmbH einen aktuellen Sachstandsbericht zur touristischen Neuausrichtung der Gemeinde Friedrichskoog gegeben. Schwerpunkt bildeten dabei die geplanten Baumaßnahmen Trischendamm und Badestrand sowie der sich in der Umsetzung befindliche Rundwanderweg. Die Präsentation kann hier eingesehen werden. Bei Rückfragen stehen Ihnen Bernd Thaden und Juliane Reich gerne zur Verfügung.

Mehrkosten für Rundwanderweg werden gefördert

Letzte Woche erreichte die Gemeinde Friedrichskoog die positive Nachricht des LLURs, das auch die entstandenen Mehrkosten für die Herstellung des Wanderweges gefördert werden können. Das Projekt "Rundwanderweg mit Naturerlebnisstationen in Friedrichskoog-Spitze" wird im Rahmen eines ILE-Leitprojektes gefördert. Um die Angemessenheit der Mehrkosten zu beurteilen, verfasste der Kreis Dithmarschen eine Stellungnahme und das Umsetzungsmanagement einen entsprechenden Antrag. Das Projekt soll im ersten Halbjahr abgeschlossen werden.

friedrichskoog logo
amt marne logo
kreis dithmarschen logo
dithmarschen tourismus logo
nordsee tourismus
metropolregion hamburg logo

gefördert von

sh melur logo