•  MG 5849
  •  MG 5927
  •  MG 5889
  •  MG 5938

Herzlich willkommen!

Friedrichskoog steht für entspannten, naturnahen und gesunden Erlebnisurlaub und hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Gästen einzigartige Naturerlebnisse zu bieten. Um dies zu erreichen und auch zukünftig ein attraktives Urlaubs- und Ausflugsziel zu bleiben, wurde ein Umsetzungsmanagement eingerichtet, dass sich mit der touristischen Neuausrichtung der Gemeinde beschäftigt. Damit Sie als Einheimischer oder Leistungsträger vor Ort von dieser touristischen Entwicklung in gleichem Maße profitieren, benötigen wir Ihre Unterstützung.  

Deswegen haben wir für Sie auf den folgenden Seiten Wissenswertes über das Umsetzungsmanagement, die Hintergründe und weitere Dokumente zusammengestellt und werden Sie hier über Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen informieren. Begleiten Sie Friedrichskoog auf seinen neuen Wegen und unterstützen Sie Ihren Ort bei diesem Entwicklungsprozess.  

Sie habe eine Frage oder Anregung? Dann setzen Sie sich gerne mit unserem Umsetzungsmanagement in Verbindung.       

Teilnehmer der touristischen Beratung stehen fest

Bis heute konnten sich touristische Anbieter aus Friedrichskoog melden, um sich von inspektour zu einem touristischen Thema ihrer Wahl kostenlos beraten zu lassen. Genau 10 Betriebe haben sich gemeldet, sodass alle Interessierten auch beraten werden können. Die Beratung wird entweder telefonisch oder persönlich erfolgen und im 4. Quartal 2017 umgesetzt werden. Im nächsten Schritt werden die Wunschthemen der Betriebe abgefragt - wir dürfen gespannt sein.

Offener Ideenwettbewerb für ein Objekt am Ende des Trischendamms

Bereits im 2014 verabschiedeten touristischen Entwicklungskonzept der Gemeinde Friedrichskoog bestand die Idee, einen Anziehungspunkt am Ende des Trischendamms zu schaffen. Er soll einen Anreiz bieten, um einmalig und wiederholt bis ans Ende des 2,2 km langen Damms zu gehen. Deswegen lädt Bürgermeister Roland Geiger zu einem offenen Ideenwettbewerb ein. Alle, die ihren Lebensmittelpunkt, Arbeits- oder Urlaubsort in Friedrichskoog haben oder sich sonst dem Ort verbunden fühlen, sind herzlich eingeladen bis zum 30. November 2017 ihre Ideen schriftlich und mit einer groben Kostenschätzung einzureichen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung.

Informationstafel für Wohnmobilstellplatz

Seit letzter Woche können sich Gäste über eine Infotafel auf dem Wohnmobilstellplatz in Friedrichskoog-Spitze über das touristische Angebot vor Ort informieren. Auch wurde der Eintrag im ADAC-Wohnmobilstellplatzführer aktualisiert, sodass der Gast jetzt vorab genauer erfährt, was ihn auf dem Stellplatz erwartet.

friedrichskoog logo
amt marne logo
kreis dithmarschen logo
dithmarschen tourismus logo
nordsee tourismus
metropolregion hamburg logo

gefördert von

sh melur logo