•  MG 5849
  •  MG 5927
  •  MG 5889
  •  MG 5938

Herzlich willkommen!

Friedrichskoog steht für entspannten, naturnahen und gesunden Erlebnisurlaub und hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Gästen einzigartige Naturerlebnisse zu bieten. Um dies zu erreichen und auch zukünftig ein attraktives Urlaubs- und Ausflugsziel zu bleiben, wurde ein Umsetzungsmanagement eingerichtet, dass sich mit der touristischen Neuausrichtung der Gemeinde beschäftigt. Damit Sie als Einheimischer oder Leistungsträger vor Ort von dieser touristischen Entwicklung in gleichem Maße profitieren, benötigen wir Ihre Unterstützung.  

Deswegen haben wir für Sie auf den folgenden Seiten Wissenswertes über das Umsetzungsmanagement, die Hintergründe und weitere Dokumente zusammengestellt und werden Sie hier über Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen informieren. Begleiten Sie Friedrichskoog auf seinen neuen Wegen und unterstützen Sie Ihren Ort bei diesem Entwicklungsprozess.  

Sie habe eine Frage oder Anregung? Dann setzen Sie sich gerne mit unserem Umsetzungsmanagement in Verbindung.       

Treffen zur Umgestaltung der Veranstaltungsfläche in Spitze

Am vergangenen Montag trafen sich Bürgermeister Roland Geiger, Astrid Lahrsen-Loges vom Tourismus-Service Friedrichskoog, Thomas Bruhn vom Amt Marne-Nordsee, Inken Lersch von Gerkens Gartenbau und Juliane Reich vom Umsetzungsmanagement, um die Umgestaltung der Veranstaltungsfläche im Kurpark in Friedrichskoog-Spitze zu besprechen. Auf der 52. Sitzung der Gemeindevertretung wurde beschlossen, für die Umgestaltung der Veranstaltungsfläche Inken Lersch mit der Erstellung einer Skizze sowie einer ersten Kostenschätzung zu beauftragen. In dem Vor-Ort Termin wurde geklärt, welche Ziele die zukünftige Veranstaltungsfläche erfüllen soll. Die Skizze inklusive Kostenschätzung wird voraussichtlich im Juli vorliegen.

Wie werden Gäste zu Stammgästen?

Am Freitag, den 22. Juni 2018 ist es wieder so weit: Der Fremdenverkehrsverein Friedrichskoog e.V., der Tourismus-Service Friedrichskoog und das Umsetzungsmanagement laden zum zweiten Stammtisch für touristische Akteure in Friedrichskoog ein. Diesmal wird der Austausch bei gemütlichem Beisammensein und Getränk in der Hochzeitsmühle Vergissmeinnicht (Koogstrasse 90) um 19 Uhr stattfinden. Neben einigen Informationen zur Hochzeitsmühle, werden gemeinsam Anregungen und Ideen ausgetauscht, wie aus Gästen Stammgäste gemacht werden können. Einige Vorzeigebeispiele werden in dem Zuge natürlich auch vorgestellt. Sollten Sie ebenfalls Beispiele haben, dann freuen wir uns, wenn Sie diese zum Stammtisch mitbringen würden.

Rundwanderweg wird gefördert

Seit heute ist es offiziell: Das Kabinett hat im Rahmen seiner auswärtigen Sitzung in Brüssel die Förderung von 14 Projekten der ländlichen Entwicklung Schleswig-Holsteins beschlossen, darunter befindet sich auch die Förderung des Rundwanderwegs in Friedrichskoog-Spitze mit einer Summe von 251.058 € aus ELER-Mitteln. Sobald die letzten Genehmigungen für die Herstellung des Weges vorliegen, kann der Förderbescheid ausgestellt und die Maßnahme ausgeschrieben werden. Die gesamte Medieninformation finden Sie hier.

friedrichskoog logo
amt marne logo
kreis dithmarschen logo
dithmarschen tourismus logo
nordsee tourismus
metropolregion hamburg logo

gefördert von

sh melur logo