•  MG 5849
  •  MG 5927
  •  MG 5889
  •  MG 5938

Herzlich willkommen!

Friedrichskoog steht für entspannten, naturnahen und gesunden Erlebnisurlaub und hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Gästen einzigartige Naturerlebnisse zu bieten. Um dies zu erreichen und auch zukünftig ein attraktives Urlaubs- und Ausflugsziel zu bleiben, wurde ein Umsetzungsmanagement eingerichtet, dass sich mit der touristischen Neuausrichtung der Gemeinde beschäftigt. Damit Sie als Einheimischer oder Leistungsträger vor Ort von dieser touristischen Entwicklung in gleichem Maße profitieren, benötigen wir Ihre Unterstützung.  

Deswegen haben wir für Sie auf den folgenden Seiten Wissenswertes über das Umsetzungsmanagement, die Hintergründe und weitere Dokumente zusammengestellt und werden Sie hier über Neuigkeiten und aktuelle Entwicklungen informieren. Begleiten Sie Friedrichskoog auf seinen neuen Wegen und unterstützen Sie Ihren Ort bei diesem Entwicklungsprozess.  

Sie habe eine Frage oder Anregung? Dann setzen Sie sich gerne mit unserem Umsetzungsmanagement in Verbindung.       

Förderantrag für Rundwanderweg eingereicht

Für den in Friedrichskoog-Spitze geplanten Rundwanderweg mit Naturerlebnisstationen zum Thema Wattenmeer ist der Förderantrag beim LLUR fristgerecht am vergangenen Donnerstag eingereicht worden. Mitte / Ende April ist mit einer Rückmeldung zur Förderung zu rechnen. Wenn der Bescheid positiv ausfällt, kann mit der weiteren Planung und der Umsetzung bereits in diesem Jahr begonnen werden. Weitere Informationen zum Rundwanderweg.

TV-Interview zum Novasol-Projekt

Heute wurden Roland Geiger und Ralf Trimborn in Friedrichskoog zur Region, dem Ort und dem gemeinsamen Projekt mit Novasol interviewt. Die Beiträge sollen auf HAPPYHOME.TV ausgestrahlt werden, das Videos zum Thema Reisen und Lifestyle präsentiert, mit der Priorität Ferienhäuser und deren Urlaubsphilosophie. Dem Zuschauer werden Destinationen vorgestellt mit verlinkten Zusatzinformationen wie Restauranttipps, Reiseführer, Musik, Kultur oder Kochrezepten.

Gewinneridee Foto: N. Pralow

Gewinneridee für den Trischendamm steht fest

Die Friedrichskooger haben entschieden! Mit der Mehrheit der Stimmen hat Idee 2 "Skulptur Möwe auf Dalben, Variante 2" den Ideenwettbewerb gewonnen. Norbert Pralow, der Ideengeber, hat inzwischen ein Modell gebaut wie die Skulptur am Ende des Trischendamms aussehen könnte. Nächste Woche sollen die Einzelheiten geklärt werden, um dann mit der Umsetzung beginnen zu können. Bis zum Sommer soll das Objekt fertig- und aufgestellt sein. Hintergrundinformationen zum Ideenwettbewerb können Sie hier einsehen.

 

friedrichskoog logo
amt marne logo
kreis dithmarschen logo
dithmarschen tourismus logo
nordsee tourismus
metropolregion hamburg logo

gefördert von

sh melur logo