AktivRegion Dithmarschen

Die AktivRegion Dithmarschen ist eine Förderinitiative des Landes Schleswig-Holstein. Sie ist Bestandteil des Förderinstrumentes „Landesprogramm ländlicher Raum“ (LPLR) des Landes Schleswig-Holsteins und wird aus Mitteln des „Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes" (ELER) finanziert. Mit Wirkung zum 01.01.2015 wurde die "Integrierte Entwicklungsstrategie" genehmigt und die AktivRegion zur Umsetzung des Leader-Konzeptes anerkannt. Friedrichskoog ist Mitglied der AktivRegion.

Die AktivRegion beschäftigt sich mit vier Kernthemen. Das für Friedrichskoog relevante Kernthema „Echte Nordseefischerei“ soll das Profil des Fischwirtschaftsgebietes stärker herausarbeiten. Maßnahmen dieses Kernthemas werden über den Fischereifonds (EMFF) finanziert. Das touristische Entwicklungskonzept der Gemeinde Friedrichskoog (TEK) stützt die Entwicklungsziele der "Integrierten Strategie Fischwirtschaftsgebiet (IES)".