Mitte Januar erhielt die Gemeinde Friedrichskoog die langersehnte Nachricht, dass der Förderbescheid auf dem Postweg unterwegs wäre. Alle benötigten Genehmigungen lagen dem Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (LLUR) inzwischen vor, sodass der Bescheid ausgestellt werden konnte.

Im nächsten Schritt können jetzt die beiden Ausschreibungen erfolgen, die eine für die Herstellung des Rundwanderweges, die andere für die Planung und den Bau der Naturerlebnis-Stationen. Ziel ist es in diesem Jahr den Weg herzustellen und ihn dann im nächsten Jahr mit den Naturerlebnis-Stationen auszustatten.