Auf der 51. Gemeindevertretersitzung am 27. März stellte das Büro KLS-Gewässerschutz das Ergebnis des Wasserqualitätsgutachtens vor. Im vergangenen Jahr hatte das Büro an fünf Terminen zwischen April und Oktober an fünf Stellen Wasserproben entnommen, untersucht, ausgewertet und Maßnahmen zur Verbesserung der Wasserqualität vorgeschlagen. Das Gutachten ist nun online und kann hier eingesehen werden.