Auf der Informationsveranstaltung am vergangenen Samstag stellten sich die drei Landespolitiker, Ministerpräsident Daniel Günther, Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz und Umweltminister Dr. Robert Habeck, der Diskussion um die Zukunftsperspektive des Hafens. Die Veranstaltung wurde vom Landrat Dr. Jörn Klimant moderiert. Der Bürgermeister Roland Geiger eröffnete mit einem kurzen Lagebericht. Der Ministerpräsident und die beiden Minister stellten ihre Einschätzung und Zukunftsperspektive dar. In der Diskussion folgten diverse Wortmeldungen aus dem Plenum, die meist die Hafenschließung und die Vorgehensweise scharf kritisierten. Umfassende Förder- und Unterstützungsmittel von 90% für infrastrukturelle Maßnahmen und deren Planungen wurden von Landesseite zugesagt.