Gestern wurde der Koalitionsvertrag von der CDU, FDP und vom Bündnis 90/Die Grünen unterzeichnet. Als einzige Gemeinde Schleswig-Holsteins, wird Friedrichskoog im Kapitel Landwirtschaft und Umwelt erwähnt. Für die Seehundstation soll ein finanziell tragbares Konzept entwickelt und in Abstimmung mit dem Kreis Dithmarschen, der Gemeinde und den Trägern umgesetzt werden. Des Weiteren wird zugesagt, mit den Akteurinnen und Akteuren vor Ort für die Gemeinde ein touristisches Gesamtkonzept zu erarbeiten und sie bei der Umsetzung zu begleiten (Koalitionsvertrag, S.64). Sehen Sie hier den gesamten Koalitionsvertrag ein.