Am vergangenen Montag trafen sich die Teilnehmer der neu ins Leben gerufenen "Arbeitsgruppe Badestrand". In der Gemeindevertretersitzung im April wurde entschieden, dass sich einige Mitglieder des Ausschusses für touristische Angelegenheiten sowie das Umsetzungsmanagement mit der geplanten touristischen Attraktivierung des Badestrandes im Rahmen der Deichverstärkung beschäftigen sollen. Grundlage dafür bildet das in 2010 entwickelte Konzept, das an einigen Stellen überarbeitet und angepasst werden soll.