Anfang der Woche hat die Gemeinde eine Bewerbungsskizze mit dem Arbeitstitel "Weltnaturerbe Achtern Diek" bei der Investitionsbank Schleswig-Holstein eingereicht, um EFRE-Fördermittel für die Umsetzung eines neuen Naturerlebnisangebotes in Friedrichskoog-Spitze zu akquirieren. Dabei handelt es sich um das von der Uni Gießen entwickelte und von der Gemeindevertretung beschlossene Rahmenkonzept zur Umgestaltung der jetzigen Minigolfanlage. Erfahren Sie mehr hier.